Kmode Exception Not Handled

Kurzübersicht zu dem Thema Kmode Exception Not Handled:

  • Der „Kmode Exception Not Handled“ Fehler tritt bei Windows-Betriebssystemen auf, insbesondere bei Windows 10.
  • Der Fehler wird verursacht, wenn ein Kernel-Modus-Programm eine Ausnahme erzeugt, die der Fehlerbehandlung nicht einfängt.
  • Mögliche Lösungen für den Fehler sind das Deaktivieren des Schnellstarts, das Aktualisieren von problematischen Treibern und das Überprüfen des RAMs.

Bitte lesen Sie den vollständigen Artikel für alle wichtigen Informationen:

Der „Kmode Exception Not Handled“ Fehler und wie man ihn behebt

The „Kmode Exception Not Handled“ Fehler ist ein häufiger Blue Screen of Death (BSOD) Fehler, der in Windows Betriebssystemen auftreten kann, insbesondere in Windows 10. Dieser Fehler tritt auf, wenn ein Kernel-Modus (Kmode) Programm eine Ausnahme erzeugt, die vom Fehlerbehandlungsprogramm nicht erfasst wird. Er deutet in der Regel darauf hin, dass ein Systemelement, oft ein Gerätetreiber, den Speicher eines anderen Elements überschrieben hat und eine „nicht behandelte“ Ausnahme verursacht hat.

Hier sind einige Schritte, die Sie unternehmen können, um den „Kmode Exception Not Handled“ Fehler zu beheben:

1. Deaktiviere den Schnellstart

Das Deaktivieren des Schnellstarts kann den Fehler vorübergehend oder dauerhaft beheben. Der Schnellstart ist eine Funktion, die Treiber vorlädt, um den Windows-Startvorgang zu beschleunigen. Wenn jedoch die problematischen Treiber Teil dieses Vorladens sind, kann das Deaktivieren des Schnellstarts helfen. Gehen Sie dazu in die Systemsteuerung, navigieren Sie zu „System und Sicherheit > Energieoptionen“, klicken Sie auf „Auswählen, was die Netzschalter tun“ und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Schnellstart aktivieren“.

Auch interessant:  Boozt Erfahrungen

2. Aktualisiere problematische Treiber

Veraltete oder beschädigte Gerätetreiber sind eine häufige Ursache für den Kmode Exception Fehler. Wenn Sie einen Dateinamen in Verbindung mit der Fehlermeldung sehen, suchen Sie online nach diesem Dateinamen, um die Hardware zu identifizieren, auf die sich der Treiber bezieht. Öffnen Sie den Geräte-Manager, finden Sie die Hardware, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Treiber aktualisieren“. Wählen Sie die Option zum automatischen Suchen nach Treibern aus. Wenn die Suche fehlschlägt, besuchen Sie die Website des Geräteherstellers, um den Treiber manuell herunterzuladen und zu aktualisieren.

3. Behebe Unbekannte Geräte

Wenn in der Fehlermeldung kein spezifischer Treiber erwähnt wird, suchen Sie im Geräte-Manager nach Geräten, die als „Unbekanntes Gerät“ aufgeführt sind. Dies deutet auf einen fehlenden oder beschädigten Treiber hin, der ersetzt werden muss. Finden Sie die Hardware-ID des unbekannten Geräts, suchen Sie online nach dem Gerät und aktualisieren oder ersetzen Sie die Treiber entsprechend.

4. Aktualisiere Grafiktreiber

In einigen Fällen kann der Kmode Exception Fehler als eine Schleife auftreten, die während der Windows-Neustarts immer wieder auftritt. Dies wird oft durch einen Anzeigetreiberfehler verursacht. Das Booten im abgesicherten Modus ermöglicht es Ihnen, neue Anzeigetreiber herunterzuladen, die von der Website Ihres Grafikkartenherstellers (z.B. NVIDIA, AMD, Intel) stammen, was dazu beitragen kann, die Fehler-Schleife zu beheben.

Auch interessant:  Blackmart

5. Teste den Arbeitsspeicher (RAM)

Wenn keine der oben genannten Lösungen funktioniert, könnte der Fehler mit einem Speicherproblem zusammenhängen, insbesondere mit dem Arbeitsspeicher (RAM). Verwenden Sie das Windows-Speicherdiagnosetool, um nach RAM-Fehlern zu suchen. Suchen und öffnen Sie das Tool, wählen Sie eine der Optionen aus, um den Scan beim nächsten Neustart auszuführen, und prüfen Sie, ob der Fehler während des Scans auftritt. Falls dies der Fall ist, versuchen Sie, die RAM-Module zu entfernen und fest wieder anzuschließen. Wenn der Fehler bestehen bleibt, müssen Sie möglicherweise den RAM ersetzen.

Denken Sie daran, sich den Dateinamen, der in Klammern am Ende der Kmode Exception Fehlermeldung auf dem blauen Bildschirm angezeigt wird, zu notieren, da er bei der Identifizierung des Problem-Treibers später helfen kann. Indem Sie diese Schritte in der vorgeschlagenen Reihenfolge befolgen, haben Sie die besten Chancen, den Kmode Exception Not Handled Fehler in Windows zu beheben.


Hoffentlich konnte dieser Artikel zum Thema Kmode Exception Not Handled weiterhelfen. Betrachten Sie auch meine anderen spannenden Beiträge zu Elektronik, Technik, Digitales und mehr.

Ihr Elektronik-Fan!