Start Pxe Over Ipv4

Kurzübersicht zu dem Thema Start Pxe Over Ipv4:

  • Start PXE over IPv4: Diese Meldung bedeutet, dass der Computer versucht, von einer Netzwerkquelle statt von einem üblichen Startgerät wie der Festplatte zu booten.
  • Lösungsansätze: Überprüfen der Startprioritätsreihenfolge, Deaktivieren von Secure Boot und/oder Legacy Support, Deaktivieren von Wake-On-LAN, Zurücksetzen des BIOS auf Werkseinstellungen und Aktualisieren des BIOS.
  • BIOS-Einstellungen: Zugriff auf die BIOS-Einstellungen während des Systemstarts (oft mit den Tasten F2, F10 oder Del) und Durchführung der entsprechenden Änderungen in den Boot- und Stromsparoptionen.

Bitte lesen Sie den vollständigen Artikel für alle wichtigen Informationen:

Start PXE over IPv4: Was bedeutet diese Meldung und wie kann das Problem behoben werden?

Als fröhlicher Technik-Blogger von elektronik-projekt.de freue ich mich, euch heute bei einem häufig auftretenden Problem helfen zu können. Wenn ihr die Meldung „Start PXE over IPv4“ auf eurem Bildschirm seht, bedeutet dies, dass euer Computer versucht, von einer Netzwerkquelle zu starten, anstatt vom üblichen Startgerät wie der Festplatte.

Diese Meldung erscheint in der Regel, wenn der Computer kein geeignetes Startgerät finden kann oder die Startpriorität falsch konfiguriert ist. Hier sind einige Schritte, die ihr unternehmen könnt, um dieses Problem zu beheben:

1. Überprüft die Startpriorität

Um auf die BIOS-Einstellungen eures Computers zuzugreifen, startet den Computer neu und drückt während des Startvorgangs die entsprechende Taste (oft F2, F10 oder Del). Sobald ihr im BIOS seid, navigiert zur Sektion „Boot“ oder „Boot Order“ und stellt sicher, dass die Festplatte oder das gewünschte Startgerät als erste Option eingestellt ist. Speichert die Änderungen und verlasst das BIOS.

Auch interessant:  Kamilla Senjo Instagram Picuki Analyse

2. Deaktiviert Secure Boot und/oder Legacy Support

In einigen Fällen kann das Deaktivieren von Secure Boot oder Legacy Support im BIOS das PXE-Startproblem beheben. Geht ins BIOS-Menü, sucht nach Optionen, die mit Secure Boot oder Legacy Support zusammenhängen (diese können je nach Hersteller variieren) und deaktiviert sie, wenn sie aktiviert sind. Speichert die Änderungen und verlasst das BIOS.

3. Deaktiviert Wake-On-LAN

Wake-On-LAN ist eine Funktion, die es ermöglicht, einen Computer aus der Ferne einzuschalten. Das Deaktivieren dieser Funktion im BIOS kann das PXE-Startproblem lösen. Findet die Wake-On-LAN-Option im BIOS, normalerweise in den Einstellungen „Power“ oder „Advanced“, und deaktiviert sie. Speichert die Änderungen und verlasst das BIOS.

4. Setzt das BIOS auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn die oben genannten Schritte das Problem nicht beheben, könnt ihr versuchen, das BIOS auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Sucht nach einer Option im BIOS-Menü, die es ermöglicht, die Einstellungen zurückzusetzen. Diese Option kann „Load Setup Defaults“, „Factory Default“, „Clear BIOS“ oder ähnlich heißen. Wählt diese Option aus, speichert die Änderungen und verlasst das BIOS.

5. Aktualisiert das BIOS

Wenn keine der vorherigen Schritte funktioniert, solltet ihr in Betracht ziehen, das BIOS-Firmware eures Computers zu aktualisieren. Dazu müsst ihr die Website des Herstellers besuchen und die neueste BIOS-Version für euer spezifisches Modell finden. Befolgt die Anweisungen des Herstellers, um das BIOS zu aktualisieren. Seid vorsichtig bei der Aktualisierung des BIOS, da ein falscher Aktualisierungsprozess schwerwiegende Probleme verursachen kann. Stellt sicher, dass ihr eine stabile Stromversorgung habt und haltet euch genau an die Anweisungen des Herstellers.

Auch interessant:  F95zone

Bitte beachtet, dass der Zugriff auf und die Änderung von BIOS-Einstellungen je nach Hersteller und Modell eures Computers variieren können. Es ist immer eine gute Idee, die Dokumentation eures Computers oder die Support-Website des Herstellers für spezifische Anweisungen zu konsultieren, die mit eurem System zusammenhängen.

Ich hoffe, dass dieser Artikel euch bei der Behebung des „Start PXE over IPv4“ Problems geholfen hat. Wenn ihr weitere Fragen habt, zögert nicht, einen Kommentar zu hinterlassen!


Hoffentlich konnte dieser Artikel zum Thema Start Pxe Over Ipv4 weiterhelfen. Betrachten Sie auch meine anderen spannenden Beiträge zu Elektronik, Technik, Digitales und mehr.

Ihr Elektronik-Fan!