Windows-Smartphone Test

Wie auch im privaten Bereich, werden bei betrieblichen Anschaffungen ebenfalls Vergleiche angestellt. Dies betrifft große und kleine Einkäufe gleichermaßen. Daher wird vor der Anschaffung auf die Vorteile und Nachteile der einzelnen Modelle geachtet. Diese lassen sich am Besten durch den Windows-Smartphone Test in Erfahrung bringen, da es hierbei um einen vollständigen Test der Modelle handelt und ein Eindruck vorhanden ist und vermittelt wird, der die theoretische und praktische Seite des Produktes betrifft. Dabei ist es nicht notwendig, dass alle Berichte vollständig gelesen werden. Es lohnt sich im Vorfeld eine Vorauswahl zu treffen. Dieser geht allerdings die Überlegung voran, welches Produkteigenschaften auf den Betrieb bezogen vorhanden sein sollten. Oftmals lässt sich dies ebenfalls beim Windows Smartphone Test heraus lesen.

der Testsieger im Windows Smartphone Test – das Lumia 650

Microsoft hat das farbenfrohe Design seines Vorgängers Lumia 640 aufgegeben und für die neue Lumia 650 die Formensprache der aktuellen Modelle Lumia 950 und 950 XL übernommen. Die Optik der kleinen Lumia wird durch die polierten Kanten des Aluminiumrahmens noch edler. Die Rückwand besteht jetzt aus schwarzem Kunststoff mit einer leichten Abrundung an den Seiten zur leichteren Handhabung. Eine schwarze Beobachtungseinheit wird sich in Ihr Geschäftsumfeld einfügen, also fallen Sie nicht zu sehr auf. Es gibt auch eine rein weiße Option, wenn Sie hellere Smartphones mögen.

Die Stabilität des 5-Zoll-Smartphones ist generell gut, der einzige positive Eindruck ist die abnehmbare Abdeckung auf der Rückseite. Die Abdeckung selbst passt gut, aber es gibt einen leichten Spalt zwischen der Oberfläche und der darunter liegenden Batterie, so dass es beim Berühren der Abdeckung eine leichte Beule gibt. Der Umschlag sieht auch sehr billig aus, aber jeder Versuch, einen Fingerabdruck zu nehmen, ihn zu quetschen oder zu verdrehen, ist im Gegenzug kein Problem. Es war ein gewisses Quietschen zu sehen, das aber auf die abnehmbare hintere Abdeckung zurückzuführen ist. Auf der Unterseite finden Sie einen herausnehmbaren Akku sowie zwei Steckplätze für MicroSD- und SIM-Karten. Um auf diese beiden Steckplätze zugreifen zu können, müssen Sie den Akku entfernen.

Mit einem Gewicht von nur 122 Gramm und einer Dicke von nur 6,9 Millimetern ist der Lumia 650 eines der kompaktesten Geräte in unserem Vergleich. Für andere Dimensionen gibt es keine Abweichungen.

Qualität im Windows-Smartphone Test

Um die ersten Einschränkungen bei der Auswahl vorzunehmen, ist die Testnote ein optimales Kriterium. Dabei ist davon auszugehen, dass sich eine mittelmäßige oder gar schlechte Qualität negativ auf die Benotung auswirkt. Um ein Modell zu wählen, welches über einen längeren Zeitraum seinen Zweck erfüllt oder sogar Freude bereitet, kommen ausschließlich Geräte mit einer guten Note in Frage. Diese Modelle erfüllen bereits die Mindestanforderungen, die die Windows-Smartphone Tester stellen und auch für Sie bestehen. Es fließen alle Punkte in die Benotung ein und wirken sich ebenso auf die Qualität aus. Qualität beschreibt deutlich mehr als nur ein hochwertiges Material und Verarbeitung. Ebenfalls beschreibt es eine verständliche Bedienung und Handhabung, bei er nicht immer die Betriebsanleitung zu Hand genommen werden muss.

Einfache Bedienung ersetzt zeitaufwändige Einarbeitung

Windows-Smartphone test
Bei einem geplanten betrieblichen Einsatz ist es noch wichtiger, dass die Bedienung bereits auf den ersten Blick verständlich ist oder nur weniger Worte Bedarf. Für eine vollständige Einarbeitung, die unter Umständen immer wieder die Betriebsanleitung zum Nachlesen voraus setzt, wäre hierbei nur bedingt umsetzbar. Meist fehlt die Zeit, dass das Gerät jedem Mitarbeiter separat erklärt wird. Immer mehr Geräte erfüllen diese Anforderung. Durch einfache Menüführung erklären sich die Abläufe und Funktionen von alleine. Dabei wird ebenfalls die Reinigung integriert, damit diese gerade bei einem häufigen Einsatz nicht zu kurz kommt. Die Bedienung lässt sich ausschließlich durch die Beschreibungen im Windows-Smartphone Test einschätzen und wird unter Umständen durch Bilder des Herstellers unterstützt. Selbst bei einer Vielzahl an Funktionen und zusätzlichen Feature muss die Bedienung einfach gehalten sein. Anders verhält es sich beim Aufbau und der ersten Inbetriebnahme, da es sich hierbei um einmalige Handlungen handelt. Dennoch sollte sich der Aufwand überschaubar sein.